Guatapé 06 / 2019

Von Medellín nach Gauatpé – Infos Kolumbienreise

  1. Von Medellín nach Gauatpé – Infos zu Kolumbienreise
  2. El Peñón de Guatapé
  3. Legenden besagen…
  4. Where to stay?
  5. What to do?
  6. Day Trip from Medellín?

Der Stein von Guatapé

Medellín nach Gauatpé – Infos Kolumbienreise. Von Medellín aus sind wir ohne Umwege nach Gauatpé und haben euch hierzu einige Infos zusammengestellt. Unser kolumbianischer Kumpel hat uns empfohlen den Stein von Guatapé zu besuchen. Da das Auto wieder in Medellín zurückgegeben wurde, hatten wir eine lange Anreise von der Desierto de la Tatacoa. Wir entscheiden uns einen Stopp in Puerto Triunfo einzulegen. Der Ort liegt am Río Magdalena welcher sich durch ganz Kolumbien erstreckt. In einer halben Stunde erreicht man per Auto die Hacienda Nápoles.

Eventuell habt ihr den Namen schon einmal gehört? Das alte Anwesen Pablo Escobars wurde in einen Jurassic Safari Themenpark verwandelt. Mit dem Traum vom Hauseigenen Zoo, schmuggelte er Tiere wie Elefanten und Giraffen auf sein Grundstück. Die 4 Nashörner die Pablo in seinem Garten hegte, gehören heute zu den Attraktionen für Familien. Doch nur die Hippos blieben zurück, um genauer zu sein drei Weibchen und ein Männchen die sich fröhlich weiter vermehrten. Die sage und schreibe 60 Hippoköpfige Familie tummelt sich noch heute in den Gewässern.

El Peñón de Guatapé

El Peñón de Guatapé ragt 220 Meter aus der malerischen Landschaft Guatapés empor. Der massive Fels aus Granit ist durch Erosionsprozesse vor etwa 70 Millionen Jahren entstanden. Ihr seid nicht die Ersten mit dem Wunsch diesen Stein zu besteigen. Die Ersten Bezwinger erklimmen 1954 den Fels innerhalb von 5 Tagen mithilfe von Stöcken. Man möchte sich nicht vorstellen wie gefährlich das Unterfangen war. Heute kann man den Gipfel auf über 600 Stufen den Berg hinauf erreichen. Von oben erwartet euch ein unglaublicher Ausblick mit einer Sicht die bei gutem Wetter bis zu 500km weit reichen kann. Vor dem Fels gibt es einen Parkplatz gegen eine kleine Gebühr, der Eintritt zu den Treppen kostet 18.000 COP ca. 4,80€.

Legenden besagen…

Doch viel schöner sind die Legenden die mit diesem Stein verbunden sind. Unser Freund erzählte, dass Guatapé ein gefallener Stern sei der den Menschen Glück zu bringen.

Sicherlich gibt es noch weitere Theorien und Legenden zu dem Fels. Früher gingen die Leute davon aus, dass Lava den Fels formierte. Wenn ihr euch das Prachtstück von der Ferne aus anschaut, werdet ihr ein weißes G und ein unfertiges „U“ am Fels sehen. Der Plan war es den Ortsnamen Guatapé auf die Seiten aufzumalen, da der Ort Guatapé den Fels für sich beanspruchen wollte. Als die Peñoler die Aktion der Guatapéer sahen protestierten sie mit Erfolg. Das Beschriften des Steins wurde gestoppt, doch der Streit um den Gebietsanspruch geht bis heute. So könnt ihr euch entscheiden ob ihr ihn „El Peñón de Guatapé“ oder „La Piedra de El Peñol“ nennen wollt.

Where to stay?

Gleiches gilt für die Unterkunft. Ihr könnt euch zwischen Peñol und Gutapé entscheiden. Guatapé hat jedoch deutlich mehr zu bieten wie wir finden. Wir haben uns für das Balcones de la Casona für 26€ im Doppelzimmer inklusive Frühstück in Guatapé entschieden. Seid ihr jedoch ohne Auto unterwegs, empfehlen wir euch näher am Felsen zu übernachten. Andererseits haben wir Leute gesehen die den Weg in gut 50 Minuten gelaufen sind oder ihr sucht euch einen Tricyclefahrer der euch für um die 1€ vor den Eingang fährt.

What to do?

Genießt die Aussicht auf der Brücke Guatapé-San Rafael.

Erkundet die Wandbemalungen „zocalos“ in der Stadt anhand der ihr die Geschichte der Familie, des Hauses oder den Beruf der Besitzer ablesen könnt.

Verkostet ein paar landestypische Gerichte.

Schlemmt vegane Gerichte und Drinks bei Namaste om.

Holt euch heiße Zimtschnecken bei Zocarolls Guatapé.

Fahrt mit dem Boot oder Jet Ski über den See.

Wenn ihr auf der Suche nach Action seid; wir haben ein paar Paraglider durch die Lüfte fliegen sehen. Die Aussicht von dort oben muss unglaublich schön sein.

Zocalos

Day Trip from Medellín?

Die Stadt könnt ihr auch entspannt in einem Tag besichtigen. Die Busse des Unternehmens Sotrasanvicente fahren im 30 Minuten Takt von Medellín nach Guatapé. Die Fahrt dauert zwei Stunden und das Ticket erhaltet ihr für ca. 3,70€ pro Person.

Von Medellín geht es für uns eine Nacht nach Bogotá, wo wir in einem Privatzimmer bei einer netten Kolumbianerin übernachten bevor wir nach San José, Costa Rica fliegen. Pura Vida!!!!

Eine Antwort auf „Guatapé 06 / 2019“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert