Kolumbien – ultimativer Travelguide

.

Den ersten Einblick in die Kolumbianische Kultur bekam ich bereits im Alter von 10 Jahren. Meine damalige Stiefmutter kommt aus Barranquilla. Ich erinnere mich noch an das ungewohnt deftige Bohnenfrühstück, dass sie immer zubereitet hat während sie zu Salsa und Bachata trällerte. Ab und zu liefen auch kolumbianische Telenovelas oder wir wurden auf eine Geburtstagsfeier von kolumbianischen Freunden eingeladen. Schon damals habe ich die Personen als sehr offen, temperamentvoll und herzlich wahrgenommen.

Doch nach all den Jahren wollten wir nun gemeinsam auf die Spuren des Kaffees, des kolumbianischen Salsa sowie der karibischen Küche gehen. Schaut euch unsere Route an die wir euch mit besten Gewissen an’s Herz legen. Einige Ziele sind mit dem Bus zu erreichen doch ist Kolumbien ein großes Land. Solltet ihr also nur begrenzt Zeit mitbringen, könnt ihr bereits ab 20€ Inlandsflüge ergattern. Besonders gut hat uns unser Roadtrip mit dem Mietwagen gefallen.

Im Nachhinein können wir sagen, dass die Kolumbianer das herzlichste Volk waren denen wir in Südamerika begegnet sind. Wir wurden mit offenen armen überall im Land empfangen, uns wurde weiter geholfen wenn wir nur einmal verwirrt an einer Straßenecke standen, wir wurden auf Bier und Kaffee in Bars und Restaurants eingeladen, wir hatten die lustigsten und tiefgründigsten Unterhaltungen mit locals und haben uns so viel sicherer gefühlt als wir erwartet hätten. Das Essen ist sehr abwechslungsreich. Karibische Einflüsse wie Ananas Reis im Norden des Landes, Arepa de Choclo in der Mitte des Landes und Hormigas Culonas frittierte Ameisen als Snack für zwischendurch. In der Zone Cafetera schlagen Kaffeeherzen gleich zwei Takte schneller und Obst Liebhaber werden sich vorkommen wie im Fruchtparadies. Ebenfalls das regionale Bier schmeckt durch die Bank weg gut.

Durchschnittliche Kosten 
für eine 26-tägige 
Kolumbien Reise:
Essen11€ pP am Tag | 4€ für ein Almuerzo oder Cenar (Suppe, Hauptspeise, Saft evtl Nachtisch)
Bier Index1,60€ 0,5 Liter
Kaffee Index0,80€ in Zona Cafetera
UnterkunftØ25€ Doppelzimmer pro Nacht (inkl Wellness Resort Tayrona)
Transport1,35€ 1km | Bus Santa Marta nach Cartagena 11€ pP
Ausflüge430€ Leihwagen für 6 Tage inkl Benzin für 1.300km
Wäsche4€ pro Waschmaschine
SIM Karte7€ pP 2GB für 2 Wochen mit Claro
Anflug267€ pP (aus Chile) | Inlandsflug 20-40€ pP
Gesamtkosten1.619€ pP für 26 Tage

Quick Facts:

Währung: Kolumbianischer Peso

Trinkgeld: 10% „Servicio“ oft inkludiert, es kann wohl vorkommen, dass der Küchenchef an den Tisch kommt und um Feedback bittet falls man auf die 10% Trinkgeld verzichtet.

Empfehlenswert: Regenjacke/-mantel, wärmende Kleidung zum Überziehen wie einen Hoodie oder eine Jacke, Handyhalter für das Auto, Wanderschuhe, Trinkflasche, Mückenspray, Sonnencreme und Reisehandtuch.

Sprache: Spanisch

Sicherheit: 

Bogotá, Medellín und Barranquilla: Mittel bis Niedrig (je nach Stadtteil)

Cartagena: Hoch bis Mittel (Altstadtzentrum ist super sicher)

Desierto de la Tatacoa, Salento, Parque Tayrona, Santa Marta, Salamina, Guatapé: Hoch

Vorfreude wecken

Vorfreude wecken mit unserem Reisevideo

Get in the Colombian mood

Etwas Hintergrundmusik zum Recherchieren